Neue Chancen für das Land: Baden Württemberg im Web 2.0

Unter diesem Titel wurde auf dem Portal von do-it-online ein zweiter Artikel veröffentlicht, u.a. wird der Wiki Wednesday Stuttgart erwähnt. Mal sehen, vielleicht kann über diesen Kanal noch der eine oder andere Wiki-Interessierte erreicht werden, wäre schön:

Seit Juli 2007 gibt es z.B. den Wiki Wednesday in Stuttgart, der aus dem Arbeitskreis Wissensmanagement im Innovationsprogramm Web 2.0 hervorging. Der Karlsruher Social Software Berater Martin Koser schätzt diese offenen Zusammenkünfte. „Die Szene ist ganz gut vernetzt“, sagt Martin Koser. Lag beim Arbeitskreis Wissensmanagement der Schwerpunkt noch auf firmeninternen Anwendungen, hat er sich nun in Richtung Wikis verlagert. Der nächste Wiki Wednesday findet am 19. März in den Räumen der MFG Baden-Württemberg statt und hat das Oberthema Projektmanagement. Weitere Informationen dazu gibt es im eigenen Wiki. Dort wird auch für alle offen diskutiert, in welche Richtung sich das Treffen weiter entwickeln soll.

Nun ja, die Formulierung “Karlsruher Social Software Berater” finde ich nicht so passend. Ich schätze Karlsruhe, aber meine Homebase ist und bleibt Stuttgart, keine Sorge. Ist ja auch ein guter Startpunkt fürs internationale Business – ob in Bangkok oder Baden.

tags: , , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>