DNAdigital – Wenn Kapuzenpullis auf Anzugträger treffen

dna_digitalSeit der CeBIT ’09 bin ich in beträchtlichem Rückstand mit den Sachen über die ich hier bloggen wollte (u.a. Sharepoint und Enterprise 2.0, McKinsey’s Studien zu Enterprise 2.0, Cloud Computing für Enterprise 2.0, Collaboration Suites und Wikis, Wissensmanagement 2.0 und Collaborative Performance). Nun ja, das kommt vom Multi-Projektmanagement und muss akzeptiert werden. Dennoch kommt da ein freies Wochenende wie gerufen um zum einen einige Termine und Ankündigungen der nächsten Zeit zu posten, und zum anderen manches “liegengebliebene” zu erledigen.

Zu den Drafts die dringend veröffentlicht werden wollen, zählt u.a. dieser Post zum Buch “DNAdigital – Wenn Kapuzenpullis auf Anzugträger treffen”. Nachdem dieses doch noch und wie geplant rechtzeitig zur CeBIT erschien (hier online) verbietet sich ein weiteres Aufschieben (und sei es nur in den April 2009). Meinen eigenen – bzw. zusammen mit Joachim Niemeier und Frank Roebers erarbeiteten – Beitrag habe ich zudem schon im Rahmen der Webciety und zusammen mit Willms vorgestellt. In unserem Gespräch rund um das Thema CEO 2.0 haben wir uns über (zeitlos gute) Leadership, die Fähigkeiten und Kompetenzlücken von Digital Natives und geeignete Strukturen für das Enterprise 2.0 unterhalten. Ab Seite 174 zu begutachten.

Es ist ja durchaus erstaunlich, dass Ulrike und Willms es geschafft haben in so kurzer Zeit viele Autoren zu koordinieren und alle Beiträge fristgerecht einzutreiben. Dies geht natürlich nur mit den Möglichkeiten des Webs und dem Vertrauen in die Prinzipien und Methoden von Open Innovation, Crowdsourcing und verteilter Collaboration. So ist es auch kein Wunder dass das Buch unter Creative Common Lizenz steht, ein Kauf der Papierversion macht natürlich Sinn (und wie ich höre gibt es mittlerweile auch eine zweite Auflage:

DNAdigital – Wenn Kapuzenpullis auf Anzugtraeger treffen

tags: , , , ,

Wiki – Web Collaboration

Das ist bemerkenswert: Der Springer-Verlag stellt hier das Buch Wiki – Web Collaboration als e-Book frei zur Verfügung.

Ebersbach, A.; Glaser, M.; Heigl, R. (2006): Wiki – Web Collaboration, Berlin, Heidelberg, New York (NY) 2006

Umfangreiches Buch, vor allem die Mediawiki-Engine und TWiki werden behandelt.

tags: , ,